Telefonische Auskunft: 044 277 44 66

Last Minute Sharm El Sheikh

Hotels in Sharm El Sheikh

Das ehemalige Fischerdorf Sharm el-Sheikh – „die Bucht des Scheichs“ – an der Südspitze der Sinai-Halbinsel, hat sich mittlerweile als eines der beliebtesten Ferienziele in Ägypten etabliert. Durch seine Lage direkt am Roten Meer und wegen der faszinierenden Unterwasserwelt mit wunderschönen Korallenriffen lädt es zum Baden, Tauchen und Schnorcheln ein. So findet man in der kleinen Stadt mit nur 12.000 Einwohnern zahlreiche Wassersport- und Hotelanlagen.
Sharm el-Sheikh beherbergt einen Flughafen, von dem sowohl Inlandsflüge als auch internationale Flüge starten.

Badeferien in Sharm El Sheikh: lastminute nach Ägypten

Egal ob Sie Sonne tanken, die Strandlandschaft geniessen, oder sich sportlich betätigen wollen: Sharm El Sheikh bietet Ihnen alles, was perfekte Badeferien benötigen. Die langen, weissen Sandstrände auf der Sinai-Halbinsel laden zum Träumen, Entspannen und Erholen ein. Das kristallklare Wasser und die ganzjährig warmen Temperaturen bieten zudem für Baden, Segeln, Surfen und Wasserski die idealen Voraussetzungen. Wer ein wenig Abwechslung sucht, findet zudem auf dem Basar von Sharm El Sheikh Shoppingmöglichkeiten sowie gemütliche Strandbars und Nachtclubs.

Entdecken

Für eine möglichst entspannte Ferienplanung haben wir nicht nur Hotel-Tipps und Angebote, sondern auch zahlreiche Infos rund um Ihr nächstes Ferienziel für Sie zusammengestellt.

Top Angebote

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Top-Angebote. Nur Hotels mit einer hohen Weiterempfehlungsrate und einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis schaffen es in unser Listing. Bei uns bezahlen Sie zudem keine Buchungsgebühren und können daher besonders preiswert verreisen.

Reisevorbereitung

Mobilität Obwohl Sharam el-Sheikh aufgrund seiner Einwohnerzahl als Kleinstadt zählt, ist man wegen der grossen Nord-Süd-Ausdehnung häufig auf eines der zahlreichen Taxis angewiesen. Besonders wenn man die Lage des Ziels nicht kennt, ist dies die bessere Alternative. Preiswerter ist die Fahrt mit einem Minibus, diese setzt jedoch Ortskenntnis voraus. Viele Hotels bieten ihren Gästen Busse von bzw. nach der Naama Bay, dem touristischen Zentrum der Stadt. Es ist auch möglich, die Stadt mit dem Mietwagen zu erkunden. Dazu wird ein internationaler Führerschein benötigt.

Sehenswürdigkeiten

Sharm el-Sheikh ist zwar in erster Linie auf Strand- und Badetouristen eingestellt, doch auch hier finden sich einige bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten. Wer sich für die Geschichte der alten Ägypter interessiert, sollte unbedingt dem Papyrus Museum einen Besuch abstatten. Hier erfährt man alles über die Entstehung von Papyrus und kann wichtige Schriften auf dem alten Papier bestaunen. Ein weiteres Highlight ist die Al Mustafa Moschee, die durch ihr prachtvolles Äusseres besticht. Umgeben von Palmen, zeichnet sich das Gebetshaus durch seine zwei Minarette und die eindrucksvolle Kuppel aus. Im Inneren ist es nicht weniger beachtlich – kunstvolle Schnitzarbeiten, opulente Leuchter und prunkvolle Teppiche zieren die Decken und Wände. Nur nachts wirkt die Moschee noch imposanter, denn dann wird sie von allen Seiten angestrahlt. Am Fuss des Bergs Sinai findet sich ein weiteres historisches Highlight: das Katharinenkloster. Gegründet im 6. Jahrhundertm, ist es das älteste noch erhaltene christliche Kloster der Welt und zählt zum UNESCO Welterbe. Doch nicht nur die historischen Gebäude sind sehenswert, die neu erbaute koptische Kirche gilt als eine der schönsten ihrer Art. Sie wirkt besonders von Innen sehr prächtig. Grosse farbige Glasfenster schaffen eine einmalige und stimmungsvolle Atmosphäre. Am Sonntagmorgen kann man der englischsprachigen Messe in den Kellergewölben der Kirche lauschen. 

Unterhaltung

Tauchen im Roten Meer: Sharm El Sheikh Last-Minute-Pauschalen

Mit bunt besiedelten Korallenriffen, kristallklarem Wasser und abwechslungsreichen Tauchspots hat sich Sharm El Sheikh als Taucherparadies einen Namen gemacht. Ganzjährig kann hier das bunte Treiben der Unterwasserwelt des Roten Meeres erkundet werden. Daher werden vor allem  Schnorchler und Taucher in unseren Sharm El Sheikh Last-Minute-Angeboten fündig.

Aktivitäten Zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten zählt in Sharm el-Sheikh quasi alles rund ums Wasser – Schwimmen, Kite-Surfen, Tauchen. Von der Naama Bay aus starten tägliche viele Boote zu den verschiedenen Tauchgebieten. Zu den beeindruckendsten Tauchplätzen zählen die Gebiete rund um die kleine Insel Tiran in der Strasse von Gubal und beim Nationalpark Ras Mohammed, der für seine einzigartigen Korallenriffe und unzähligen Meeresbewohner bekannt ist. In Sharam el-Sheikh gibt es darüber hinaus einen Delphinpark, der es Gästen ermöglicht, mit Delphinen zu schwimmen. Auch an Land hat die ägyptische Stadt einiges zu bieten. Einen Bummel auf dem Old Market zum Beispiel sollte man sich beim Besuch von Sharm el-Sheikh auf keinen Fall entgehen lassen. Das Angebot des Basars reicht von landestypischen Souvenirs über Gewürze bis hin zu Kleidung. Zusätzlich haben um den Markt herum viele Lokale geöffnet, die zu hervorragenden Speisen, einer gemütlichen Wasserpfeife oder einem Glas Tee einladen.
Restaurants und Nachtleben Die ägyptische Küche ist bekannt für ihre Vielfalt. In vielen Restaurants in Sharm el-Sheikh kann man die traditionellen Köstlichkeiten geniessen. So zum Beispiel im Sinai Star, das jeden Tag frischen Fisch und Meeresfrüchte sowie typisch ägyptische Gerichte auf den Teller bringt. Empfehlenswert ist auch das Tam Tam: libanesische und nahöstliche Gerichte werden unterm Sternenhimmel serviert, dazu wird Livemusik im Folklore-Stil gespielt. Nach dem Essen kann man den Abend hier gemütlich mit einer Shisha ausklingen lassen. Das beste ägyptische Barbecue wird im El Masrien Grill Restaurant serviert. Kabab, Kofta und Tarab – für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Am späteren Abend pulsiert das Nachtleben besonders in der Naama Bay. Geschäfte, Restaurants, Bars, Diskotheken und Spielcasinos bieten Touristen einen besonderen Abend.

Video: Tauchen in Sharm el Sheikh

Video: Tauchen - Sharm El Sheikh - Juni 2015

Video: Sharm el Sheikh - Dive - Februar 2014

Video: Urlaub im Stella Di Mare Beach Hotel

Video: Ferien im Stella sharm Beach Hotel

Wetter / Klima

Lohnenswert sind Ferien in Ägypten ganzjährig. Als ideale Reisezeit für Bade- und Tauchferien gelten allerdings die Monate März bis Juni und September bis November. In den Monaten Juli und August ist es in Sharm el-Sheikh durch das trockene Wüstenklima extrem warm mit Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius. Wer sich eher mit der Geschichte und Kultur Ägyptens beschäftigen will, sollte die Wintermonate bevorzugen. Dann ist es immer noch sehr mild, lange Sighseeing-Touren werden aber als weniger anstrengend empfunden.

TOP