Telefonische Auskunft: 044 277 44 66

Last Minute Rhodos Ferien

Rhodos Ferien buchen

Im klaren Wasser der südlichen Ägäis liegt die griechische Insel Rhodos. Der Name bezieht sich auf das altgriechische Wort für Rose, meint damit allerdings die Hibiskusblüten, die allgegenwärtig leuchtende Farbakzente setzen. Familien-, Strandferien oder Aktivreisen, es findet sich für jeden das Richtige auf Rhodos. Last-Minute-Ferien lassen sich hier optimal mit sportlichen Ausflügen und Sightseeing verbinden.

Entdecken

Für eine möglichst entspannte Ferienplanung haben wir nicht nur Hotel-Tipps und Angebote, sondern auch zahlreiche Infos rund um Ihr nächstes Ferienziel für Sie zusammengestellt.

Top Angebote

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Top-Angebote. Nur Hotels mit einer hohen Weiterempfehlungsrate und einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis schaffen es in unser Listing. Bei uns bezahlen Sie zudem keine Buchungsgebühren und können daher besonders preiswert verreisen.

Reisevorbereitung

Flugdauer Rhodos Die Flugdauer nach Rhodos beträgt bei Direktflügen etwa 3.0 Stunden. Ab der Schweiz werden jede Saison ab ca. Mai bis Ende Oktober Direktflüge angeboten. Die Flughäfen Zürich, Basel, Genf und Bern verfügen über Direktflüge nach Santorini oder über gute Anschlussverbindungen über einen Zweitflughafen.
Impfungen Spezielle Impfungen für Rhodos sind nicht erforderlich.
Gesundheitshinweis Leitungswasser ist normalerweise gechlort und relativ sauber, es können jedoch bei der Akklimatisierung leichte Magenverstimmungen auftreten. Für die ersten Tage des Aufenthalts wird daher abgefülltes Wasser empfohlen, welches überall erhältlich ist. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist.

Land & Leute

Kunst & Kultur Rhodos verfügt mit seiner gleichnamigen Hauptstadt über eine historisch bedeutungsvolle Stätte. Der antike und gut erhaltene Stadtkern lädt zum Verweilen ein gibt Einblicke in das frühere Leben in der Stadt. Auf der Westseite der Insel befinden sich die Ruinen der alten Stadt Kameiros, deren Grundrisse man bestaunen kann.
Hauptstadt Rhodos: Die grösste Stadt und somit auch Hauptstadt der Insel Rhodos mit etwas über 115000 Einwohnern. Die antike Küstenstadt mit vielen Restaurants, Cafés, Bars und einem historischen Stadtkern liegt an der Nordspitze der Insel.
Flora & Fauna Rhodos ist eine üppig bewachsene Insel und gilt unter Botanikern als Fundgrube. Zahlreiche Pflanzenarten wachsen nur auf Rhodos, insbesondere die Vielfalt an Orchideen beeindruckt die Besucher. Im Frühling ist die Insel ein einziges Blütenmeer mit ausgeprägten Farben und Formen.
Landessprache in Rhodos Die offizielle Amtssprache in Rhodos ist Griechisch. Die Einheimischen, insbesondere die junge Generation, verfügt über gute Englischkenntnisse und teilweise auch Französisch- und/ oder Italienischkenntnisse. Für Gebiete, welche touristisch nicht sehr erschlossen sind, lohnt es sich auf eine einfache Übersetzungshilfe zurückgreifen zu können.
Feiertage und Bräuche Jedes Jahr widmen die Bewohner von Rhodos mit religiösen Feiertagen und Festivals zu Ehren der Schutzheiligen. Häufig findet dafür ein Gottesdienst am Vorabend statt und diesen geht eine lange Fastenzeit voraus. Die wichtigsten Feierlichkeiten finden immer zwischen Ostern und dem 28. Oktober statt.

Sehenswürdigkeiten

  • Akropolis von Lindos  : Gut erhaltene, eindrückliche Akropolis mit Ausblick über die Küsten-Ortschaft Lindos
  • Altstadt von Rhodos :  Wunderschöner alter Stadtkern mit verwinkelten Gassen und der gut erhaltenen Ritterstrasse.
  • Grossmeisterpalast: Beeindruckendes Bauwerk aus dem 14. Jahrhundert, welches als Wahrzeichen Rhodos gilt  
  • Die Halbinsel Prasonisi:  Halbinsel im Süden der Insel Rhodos

 

Die beliebtesten Ferienorte auf der Insel

  • Rhodos Stadt: Rhodos: Die grösste Stadt und somit auch Hauptstadt der Insel Rhodos mit etwas über 115000 Einwohnern. Die antike Küstenstadt mit vielen Restaurants, Cafés, Bars und einem historischen Stadtkern liegt an der Nordspitze der Insel.
  • Faliraki: Direkt am 4 kilometerlangen Sandstrand gelegen mit grossem Angebot an Wassersport und Verpflegungsmöglichkeiten.
  • Ixia / Ialyssos: In unmittelbarer Nähe von Rhodos Stadt gelegen und beliebt bei Wassersportlern.
  • Kolymbia: Ferienort im nordöstlichen Teil der Insel  gelegen, direkt am Sandstrand und eher etwas abseits gelegen. Ideal zum Entspannen und Abschalten.

Unterhaltung

Badeferien Die viertgrösste Insel Griechenlands ist ein wahres Ferienparadies und wird oft als Sonneninsel bezeichnet. Nicht zu unrecht – die Insel in der Ägäis zählt über 3000 Sonnenstunden im Jahr. Zahlreiche Küstendörfer im typisch griechischen Stil, feinsandige Strände und antike Bauten prägen das griechische Lebensgefühl. Dank dieser Vorzüge wurde Rhodos im Verlauf der Jahre eine der beliebtesten Badeferiendestinationen ganz Europas.
Wassersport Wasserratten und sportlich Aktive finden auf Rhodos ein umfassendes Angebot vor. Diverse Wassersportzentren, wie das Kiotari an der Ostküste der Insel, trumpft mit zahlreichen Wassersport-Möglichkeiten auf. Tauch- und Segelkurse können ebenfalls an diversen Standorten gebucht werden. Kinder können mit einem Aufenthalt im Wasserpark in Falikari restlos begeistert werden.

Videos Rhodos

Wetter / Klima

Beste Reisezeit

Wer die Insel Rhodos besuchen möchte, sollte dies am Besten in den Monaten von Mai bis Ende Oktober machen. Es herrscht zwar ein ganzjähriges, mildes Klima, allerdings sinkt die Durchschschnittstemperatur in den Wintermonaten stetig ab. Die Jahresdurchschnittstemperatur von Rhodos liegt bei etwa 19.0 Grad Celsius.

TOP