Telefonische Auskunft: 044 277 44 66

Last Minute Antalya & Belek

Badeferien Antalya

Die Mischung aus feinen Sand- und rustikalen Kieselstränden, malerischen Ortschaften und modernen Städten vor der traumhaften Kulisse des Taurus machen Ihre Antalya Last-Minute-Badeferien zu einem besonderen Erlebnis.
„Ohne jeden Zweifel, Antalya ist der schönste Ort auf der Welt“ - So beschrieb einst der Begründer der Republik Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, die Grossstadt im Süden des Landes. Gelegen an der türkischen Rivera bietet das heutige Antalya für jeden Geschmack etwas. Ob Badeferien, Wassersport, Wanderferien, Kultur oder Grossstadt-Flair - die türkische Stadt steht für aktive Erholung, Sportvergnügen, Unterhaltung und Nachtleben.

Entdecken

Für eine möglichst entspannte Ferienplanung haben wir nicht nur Hotel-Tipps und Angebote, sondern auch zahlreiche Infos rund um Ihr nächstes Ferienziel für Sie zusammengestellt.

Top Angebote

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl unserer Top-Angebote. Nur Hotels mit einer hohen Weiterempfehlungsrate und einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhältnis schaffen es in unser Listing. Bei uns bezahlen Sie zudem keine Buchungsgebühren und können daher besonders preiswert verreisen.

Reisevorbereitung

Öffentlicher Nahverkehr Wer in Antalya Ferien macht, dem sei es empfohlen, nicht mit dem Auto zu fahren. Zum einen ist die Strassennetz bestehend aus sehr vielen Einbahnstrassen äusserst verwirrend und zum anderen ist der Fahrstil der Einheimischen für westeuropäische Gemüter sehr rasant. Wer im Stadtzentrum von A nach B kommen will, dem sei die Strassenbahn oder der Bus empfohlen. Die Stadtbuslinie 202 beispielsweise verbindet alle 30 Minuten den Flughafen von Antalya mit dem Busbahnhof und hält auf der Route auch an zentrumsnahen Stadtteilen.

Land & Leute

Badeferien in der Region Antalya: Last-Minute-Angebote

Lange Sandstrände, klares Wasser, ganzjährig mildes Klima und reizvolle Ortschaften: die Region Antalya trägt zu Recht die Bezeichnung „Türkische Riviera“ und begeistert jedes Jahr zahlreiche Reisende. In ihr befindet sich die antike Hafenstadt Side, die mit ihren historischen Sehenswürdigkeiten auf einer Halbinsel liegt. Feiner Sand- oder rustikaler Kieselstrand laden hier zum Baden ein. In dem Badeort Kemer verzaubern hingegen malerische Badebuchten mit Kieselstrände von der traumhaften Landschaft der Lykischen Küste. Ausserdem begeistern Städte wie das stilvolle und junge Lara oder das Golfer-Eldorado Belek.

Orientalische Kultur erleben: Antalya lastminute entdecken

Antalya ist eine Stadt der Kontraste: Schindeldächer, Natursteinmauern, kleine Gärten mit Orangen- und Zitronenbäumen und die engen Gassen der Altstadt sind ebenso typisch für Antalya, wie schicke Boulevards, angesagte Clubs und moderne Wohnviertel. Das türkisblaue Meer erstreckt sich vor der Stadt, während im Rücken die teils schneebedeckten Berge des Taurus stehen. Lassen Sie sich in Ihren Antalya Last-Minute-Badeferien von diesem besonderen Charme der Südtürkei verzaubern und buchen Sie einfach und bequem auf lastminute.ch online.

Sehenswürdigkeiten

Der wohl schönste Teil der Stadt ist der Hafen von Kaleici, der Altstadt von Antalya. Dieser liegt  unterhalb einer Steilküste und lockt Besucher nicht nur wegen der Aussicht an, sondern auch wegen zahlreicher Bars und Restaurants, die landestypische Speisen anbieten. Tagsüber bietet sich vom Hafen aus eine kleine Bootstour an. Von hier aus erhascht man einen atemberaubenden Blick auf den Küstenverlauf von Antalya. Aber auch nachts ist der Hafen ein beliebter Treffpunkt für Nachtschwärmer. Der Club Arma beispielsweise, der direkt an der Steilküste liegt, lockt mit frischem Fisch, cooler Musik und leckeren Cocktails.

Aber auch die Altstadt Kaleici selbst ist wunderschön. Wörtlich übersetzt bedeutet Kaleici „in der Festung/Burg“. Entlang der kleinen und verwinkelten Gassen gibt es vor allem Häuser im osmanischen Stil mit vorspringenden Balkonen zu bestaunen. Bei einem starken türkischen Kaffee kann man hier die Seele baumeln lassen und den orientalischen Charme geniessen. Denn nirgendwo anders als in der Altstadt lässt sich das ursprüngliche Leben von Antalya erleben. Nach einer kurzen Verschnaufpause bei einem Tee oder Kaffee bietet sich ein Bummel zu den Wahrzeichen der Stadt an, die ebenfalls in der Altstadt liegen. Die Yivli-Minare-Moschee, welche ihren Namen dem 38 Meter hohen Minarett (Turm) verdankt, erstreckt sich imposant über die Stadt. Sie stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist zugleich auch eine der ältesten Moscheen des Landes. Auch das Hadrianstor, das einzige erhaltene Eingangstor zur antiken Stadt von Antalya und zum Hafen, gehört ebenso zu den Top Sehenswürdigkeiten wie das archäologische Museum „Mütze“. Neben Athen bietet dieses archäologische Museum eine der bedeutendsten Sammlungen antiker Kunst.  Das Museum hat täglich von 10 bis 12 Uhr und von 13:30 bis 17 Uhr geöffnet und ist mit einem Eintrittspreis von ca. 3 Euro mehr als erschwinglich.

Wen es lieber an den Strand zieht, für den ist Antalya genau der richtige Ort. Lara Beach im Nordosten der Stadt, lockt Besucher mit goldenem Sand und azurblauem Wasser. Wer es lieber etwas ruhiger mag, für den ist Konyaalti Beach genau das Richtige. Fernab der Touristenmassen kann man hier die Sonne und das mediterrane Flair am naturbelassenen Strand in vollen Zügen geniessen. Auch Wanderliebhaber, Bergsteiger und Kletterer werden hier glücklich, denn Antalya besteht zu dreiviertel aus Gebirge. Eines der beliebtesten Sportklettergebiete ist Geyikbairi, das Besucher nicht nur in den warmen Monaten, sondern auch im Winter anlockt. 

Unterhaltung

Während Antalya tagsüber viel Kultur zu bieten hat, verwandelt es sich zum Sonnenuntergang in ein Mekka für Nachtschwärmer. Zahlreiche Diskotheken und Clubs locken vor allem junge Leute in die Gassen der Stadt. Im Nachtclub Aura legen regelmässig die besten DJs auf und in der Denizati Disko-Bar, einer modernen Bar, die nur wenige Schritte von der Küste entfernt ist, bietet Feierwütigen nicht nur leckere Cocktails sondern auch eine unglaubliche Aussicht. Wer es lieber etwas ruhiger mag, dem sei ein Besuch in der berühmten Staatsoper Oper von Antalya empfohlen. Hier können Besucher in den Genuss der berühmtesten Opernarien kommen, aber auch moderne Inszenierungen erleben. Neben Opernstücken und Musicals finden hier auch Ballettaufführungen statt. Karten können direkt an der Abendkasse oder in einem kleinen Verkaufskiosk in der Nähe des Republikplatzes gekauft werden und kosten meist weniger als eine Kinokarte in Deutschland.

Wetter / Klima

Tagestemperaturen (°C)

Sonnenstunden pro Tag

Regentage pro Monat

Niederschlagsmenge (mm)

TOP