Telefonische Auskunft: 044 277 44 66

Reisegarantie

Die dem Garantiefonds angeschlossenen Reiseveranstalter und Reisevermittler sichern ihre Kundengelder gemäss dem Bundesgesetz über Pauschalreisen bei der Stiftung ab. Im Falle der Insolvenz oder Konkurs Ihres Vertragspartners werden die von Ihnen einbezahlten Kundengelder für eine Pauschalreise rückerstattet, falls die Reise nicht oder nur teilweise durchgeführt werden kann. Haben Sie die Reise bereits angetreten, so übernimmt der Garantiefonds auch allfällige Rückreisekosten.

Was ist abgedeckt:

Der Garantiefonds übernimmt im Schadenfall nur die Kosten von Pauschalreisen einschliesslich Rückführung, wie im Bundesgesetz über Pauschalreisen, Art. 18 Abschnitt «Sicherstellung», vorgesehen.

Durch den Garantiefonds abgedeckt sind:

  • Pauschalreisen
  • Baukastenreisen individuell zusammengestellt aus einem Prospekt oder direkt mit einem Leistungsträger vereinbarte Leistungen und pauschal in Rechnung gestellt
  • Kreuzfahrten
TOP