Telefonische Auskunft: 044 277 44 66

Lastminute Kreuzfahrten

 

Günstige Kreuzfahrten spontan buchen

Möchten Sie kurzentschlossen eine Kreuzfahrt machen? Bei Lastminute.ch finden Sie top Angebote für Ihre spontane Reise per Schiff. Lassen Sie sich auf Deck verwöhnen und erleben Sie mehrere Länder in einem Ferientrip. Buchen Sie noch heute, packen Sie Ihre Badesachen und schon bald heisst es: Ahoi und willkommen an Bord!

Unsere Top Reiseziele für den Sommer

Mittelmeer

Reisen Sie mit Lastminute.ch mit dem Kreuzfahrtschiff zu den beliebten Reisezielen am Mittelmeer. Entdecken Sie Spanien, Italien, Griechenland, Zypern und ihre spannenden Kulturen. Besuchen Sie lebendige Metropolen und die schönsten Strände – alles auf einer Reise.

Orient & Emirate

Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit des Orients begeistern und bereisen Sie Länder von Bescheidenheit bis Luxus, mit einsamen Wüsten wie auch Mega-Metropolen. Entdecken Sie die Magie der Wüstenstaaten bei einer unvergesslichen Kreuzfahrt am Persischen Golf und Arabischen Meer.

Nordeuropa

Entdecken Sie den ganzen Zauber des Nordens per Schiff. Stockholm, Helsinki, St. Petersburg, Norwegen – Skandinavien bietet unglaublich viele Möglichkeiten, die Ihre Ferien garantiert unvergesslich machen.

Karibik

Bereisen Sie während einer entspannten Kreuzfahrt mit Lastminute.ch eine Vielzahl von Inseln mit einzigartigen Kulturen. Geniessen Sie palmengesäumte weisse Sandstrände, das türkisblaue Meer und den sonnigen Himmel.

Unsere Top Reedereien

AIDA Kreuzfahrten

Die Flotte der AIDA Cruises begeistert jede Altersklasse, denn hier sind viele diverse Aktivitäten möglich. Lassen Sie sich verwöhnen und geniessen Sie die entspannte Atmosphäre auf einem der unverkennbaren AIDA-Schiffe.

Costa Kreuzfahrten

Bei Costa Kreuzfahrten geniessen Sie «la dolce vita» an Bord der italienischen Reederei. Die mehrsprachige Crew heisst sowohl Erwachsene als auch Kinder willkommen und begeistert durch mitreissende Animation.

MSC Cruises

Die mediterrane Gastfreundlichkeit sorgt für eine entspannte Atmosphäre an Bord der MSC Kreuzfahrt. Mit grosszügig und stilvoll gestalteten Räumlichkeiten sowie durch das breite Unterhaltungsangebot können Sie Ihre Ferien rundum geniessen.

TUI Cruises Mein Schiff

Entspannung pur bietet TUI Cruises durch seine grossen SPA-Landschaften. Aber auch das vielseitige, kulinarische Angebot sowie die aussergewöhnlichen Shows versprechen ein unvergessliches Ferienerlebnis.

FAQ Kreuzfahrten

1. Wo schaukelt es auf einem Kreuzfahrtschiff am wenigsten?

Grundsätzlich schaukelt es im Mittelteil des Schiffes weniger als am Bug oder Heck. Falls Sie also zu Übelkeit tendieren, sollten Sie eher eine Kabine im Mitteilteil des Kreuzfahrtschiffes aussuchen. Inzwischen verfügen die modernen Kreuzfahrtschiffe über Stabilisatoren, welche das Rollen – also die Seitwärtsbewegungen des Schiffs – reduzieren.

 

2. Welche Kabine ist die richtige für mich?

Die Bordleistungen sind meist für alle Kabinen gleich. Entscheidend bei der Wahl sind Ihre persönlichen Bedürfnisse und Vorlieben. Hier stellen wir Ihnen die vier verschiedenen Kabinenkategorien vor.

  • Innenkabinen sind sehr kostengünstig und eignen sich, wenn Sie sich sowieso eher an Deck als in der Kabine aufhalten.
  • Die Aussenkabine ist oft nicht sehr viel teurer und verfügt über ein Fenster oder Bullauge, wodurch Sie etwas Aussicht aus Ihrer Kabine geniessen können.
  • Wenn Sie sich einen privaten Zugang nach Aussen wünschen, ist eine Balkon- oder Verandakabine die bessere Wahl für Sie. Hierbei unterscheidet sich die Ausstattung je nach Kreuzfahrtschiff und sie finden neben Tisch und Stühlen teilweise sogar Hängematten oder Sonnenliegen.
  • Für das besonders luxuriöse Erlebnis können Sie natürlich auch eine Suite buchen, mit welcher Sie neben einer äusserst geräumigen Kabine oftmals auch zusätzliche Serviceleistungen geniessen.

 

3. Gibt man auf einem Kreuzfahrtschiff Trinkgeld?

Trinkgelder machen für das Personal auf Kreuzfahrtschiffen oft einen Teil des Einkommens aus. Deshalb sollten Sie sich mit der Trinkgeld-Frage schon vor der Kreuzfahrt auseinandersetzen. Sollten Sie einmal unzufrieden mit der Serviceleistung an Bord sein, teilen Sie sich der Service-Crew bitte direkt mit, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zu verbessern, anstatt direkt das Trinkgeld zu streichen.

Hier klären wir Sie über die drei verschiedenen Arten der Trinkgeldregelung auf:

  • Trinkgeld auf der Bordrechnung: Pro Tag wird auf Ihrer Bordrechnung automatisch ein Trinkgeldbetrag von ca.  € 10 pro Person vermerkt. Natürlich können Sie diesen Betrag anpassen oder komplett stornieren. Es vereinfacht aber die Handhabung, denn dadurch müssen Sie kein weiteres Trinkgeld auf Ihrer Kreuzfahrt zahlen und das Trinkgeld wird unter den Crewmitgliedern aufgeteilt.
  • Trinkgeld inklusive: Bei manchen Reedereien sind die Trinkgelder bereits im Reisepreis inkludiert. Somit brauchen Sie keine zusätzlichen Trinkgelder auf der Kreuzfahrt zu bezahlen. Falls Sie besonders guten Service an Bord honorieren möchten, können Sie der Crew natürlich gerne ein persönliches Trinkgeld übergeben.
  • Trinkgelder üblich: Achten Sie auf die Trinkgeldempfehlungen der jeweiligen Reederei, mit der Sie reisen. Oftmals befindet sich auf Ihrer Kabine ein Umschlag oder Sie finden im Empfangsbereich eine Trinkgeldbox, wo Sie Ihr Trinkgeld für das Service-Personal übergeben können.

 

4. Wozu dient die Bordkarte auf dem Kreuzfahrtschiff?

Auf dem Kreuzfahrtschiff brauchen Sie in der Regel kein Bargeld, denn Sie bezahlen hier alles ganz praktisch mit Ihrer Bordkarte. Lassen Sie sich vorab am besten ein Limit einrichten, damit später keine böse Überraschung auf Sie wartet und Sie Ihre Ferien auch gemäss Ihrem Budget geniessen können. Oder prüfen Sie hin und wieder Ihren Kontostand, damit Sie auch ohne Limit der Überblick behalten. Sobald die Abschlussrechnung kommt, schauen Sie diese genau an. Kleine Fehler können auch dem besten System passieren, also nehmen Sie sich die Zeit, die Rechnung zu prüfen.

 

5. Was kommt am besten in das Handgepäck?

Auch wenn Ihre Koffer schnellstmöglich auf Ihre Kabine gebracht werden, packen Sie Badezeug und ein Outfit sowie alle wichtigen Gegenstände und WC-Artikel in Ihr Handgepäck. So umgehen Sie die allfällige Wartezeit auf Ihre Koffer und können bereits die Sonne oder den Pool geniessen, während die anderen Gäste noch ratlos auf dem Deck herumstehen. Vergessen Sie auch nicht, Ihren Ausweis und Reisepass in das Handgepäck zu nehmen, damit Sie diese immer griffbereit haben.

 

6. Wie viel Gepäck und was alles darf ich auf die Kreuzfahrt mitnehmen?

Wenn Sie mit dem Flugzeug zur Kreuzfahrt anreisen, ist Ihr Gepäck gemäss den Bestimmungen der Fluggesellschaft automatisch begrenzt. Die Reedereien selbst machen hierzu keine Vorschriften. Bedenken Sie aber, dass der Platz in Ihrer Kabine begrenzt ist und dass Sie auf den meisten Schiffen Ihre Kleidung auch in die Wäscherei geben können.

Verbotene Gegenstände werden auf dem Kreuzfahrtschiff genau gleich wie im Flugzeug geregelt. Somit sind Feuerwaffen und alle Gegenstände, die als Waffe verwendet werden können, Drogen, Chemikalien, medizinische Geräte und Alkohol verboten. Auch Haarspray, Bügeleisen, Lockenstäbe, Kerzen, Surfbretter, Spielekonsolen, Ventilatoren und Handschellen sind auf einem Kreuzfahrtschiff nicht erlaubt.

Die Vorschriften dienen der Sicherheit aller an Bord und gewisse Dinge für Ihren täglichen Komfort sind in der Regel bereits an Bord vorhanden, wie beispielsweise ein Haarföhn.

 

7. Was mache ich, wenn ich das Schiff verpasse?

Es kann immer mal etwas schiefgehen. Der Flieger verspätet sich oder sie vergessen beim Landausflug die Zeit und das Schiff ist weg. Keine Sorge, Sie müssen deshalb Ihre Kreuzfahrt nicht abbrechen. Informieren Sie sich am besten bereits vor Ihrer Reise und notieren Sie sich die Telefonnummer, über welche Sie direkt das Schiff erreichen können. So können Sie Bescheid geben und am nächsten Hafen wieder dazustossen. Die zusätzlich anfallenden Reisekosten tragen Sie jedoch selbst.